Gemeinde Muehlhausen im Kraichgau

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Öffentliche Bekanntmachungen

Ein weiterer Defibrillator steht in der Gemeinde zur Verfügung

Ein weiterer Defibrillator steht in der Gemeinde zur Verfügung

Neuer Defibrillator im Foyer der Kraichgauhalle Mühlhausen installiert

Stellen Sie sich vor, dass eine Person während einem Gespräch Kreislaufprobleme bekommt und kurz vor einem Herzversagen steht. Was machen Sie? Natürlich rufen Sie Hilfe und setzen einen Notruf ab. Anschließend beginnen Sie mit der Ersten Hilfe.

Um in solchen Situationen schnellstmöglich reagieren zu können und die Erste-Hilfe-Maßnahmen richtig leisten zu können, wurde vor wenigen Tagen ein weiterer Defibrillator in der Gemeinde Mühlhausen beschafft. Dieser Defibrillator befindet sich im Eingangsbereich der Kraichgauhalle und soll im Notfall helfen Menschenleben retten.

Ein Defibrillator ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen, wie Kammerflimmern, beenden. Da es ein halbautomatisches Gerät ist, erläutert der Defibrillator dem Benutzer ganz detailliert, welche Schritte einzuleiten sind und wie das Gerät anzuwenden ist.

Wir hoffen, dass unsere Mitmenschen dieses Notfall-Gerät nicht benutzen müssen. Falls doch, sind wir an dieser Stelle bestens hierfür ausgerüstet und können sofort Erste Hilfe leisten.

Bürgermeister Jens Spanberger bedankt sich für die verschiedenen örtlichen Spenden, über welche die Beschaffung des Defibrillators ermöglicht wurde.

Mühlhausen erleben

Sie möchten etwas unternehmen? Sie wollen wissen, was in den nächsten Tagen und Wochen in Mühlhausen geboten wird? Ob Konzert, Sportveranstaltung oder Vortrag, Sie finden alle Termine in unserem Veranstaltungskalender.

Hier geht's zum Veranstaltungskalender.