Gemeinde Muehlhausen im Kraichgau

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Seniorenbeauftragte

der Gemeinde

Seniorenbeauftragte der Gemeinde

Seit 2015 gibt es die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Mühlhausen Helga Groß. Frau Helga Groß ist seit 2011 als ehrenamtliche Helferin in der Seniorenbetreuung der Sozialstation Letzenberg e.V. tätig. Zudem ist Sie 1. Vorsitzende des VdK Ortsverband Tairnbach und 2. Vorsitzende der WOGE Mühlhausen e.V. und kennt damit bestens die Belange der Seniorinnen und Senioren.

Die Seniorenbeauftragte setzt sich in verschiedenen Bereichen für die Senioren ein:

  • Ansprechpartner und Interessenvertretung für die älteren Mitmenschen
  • Beratung in seniorenrelevanten Fragen sowie Herstellung von Kontakten zu Behörden und Verbänden.
  • Durchführung von Informations- und Bildungsveranstaltungen zu einschlägigen Themenbereichen
  • Mitwirkung beim Verein WOGE Mühlhausen e.V. für das Seniorenzentrum Letzenberg in Mühlhausen
  • Überörtliche Kooperation mit dem Kreisseniorenrat des Landkreises Rhein-Neckar
     

Beratungsangebote, über die Senioren sich informieren können:

  • Essen auf Rädern
  • Hausnotruf
  • häusliche Alten- und Krankenpflege
  • Tagespflege
  • Vorsorgemöglichkeiten
  • Information über prof. Reinigungsdienste
  • Karte ab „60“ (VRN)
     

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: seniorenbeauftragte(@)muehlhausen-kraichgau.de
 

Zudem hat die Seniorenbeauftragte, Helga Groß, sich bereit erklärt, telefonisch bei der Vermittlung von Impfterminen in den Impfzentren des Rhein-Neckar-Kreises zu unterstützen. Senioren ab dem 80. Lebensjahr können sich über das Sekretariat des Bürgermeisters: Frau Rachel, Tel.: 06222 / 6158-15 anmelden.